Ausgebrochen

bin ich heute Morgen zwischen Nachbars Baustelle und Büro, einfach mal eben ab in den Stadtwald.

Da wurde ich noch von Teilen des Winters begrüßt, es lagen Graupeln am Rand und auf dem Weg war es teilweise glatt und noch eisig an manchen Stellen, das hatte ich nach den recht warmen Tagen, so nicht mehr unbedingt erwartet.

Mein Rundweg fiel dann nicht ganz so weit aus, hat mir aber trotzdem sehr gut getan. Werde ab nächste Woche, auch zu der ein oder andere Tour sicherlich zwischendurch mal kommen.

Die Zeit von Eis und Schnee ist zwar noch nicht wirklich um, es hat auch schonmal Anfang Mai noch einen heftigen Wintereinbruch gegeben, aber das Schlimmste dürfte sicherlich vorbei sein.

Meinen Blog haben wir bisher noch nicht wieder fertig bekommen, es geht in Kürze aber weiter hier. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.