Eigentlich

ist es im September noch recht warm und schön, so haben wir es jedenfalls die letzten Jahre empfunden, man konnte schön Blümchen gucken gehen und ab und an gab es mal nen Schauer mehr, als im Sommer.

Diesen September und auch schon im August ist es heftig kalt und dauerregnerisch, so das nichts in dieser Richtung auch wirklich Spaß macht.

Von solchen Ansichten kann man momentan nur träumen und froh sein, wenn sie nicht verfaulen bevor es nochmal einen längeren Sonnenstrahl gibt.

Meine Abenteuer liegen momentan auf Eis, bei so einem Wetter fehlt einfach der Antrieb, was zu unternehmen. Zur Zeit arbeite ich Projekte ab, die mir in Zukunft ermöglichen, auch mal für etwas längere Zeit, meinen Standort zu wechseln, das ist natürlich gut für meine Abenteuer, so nutze ich dieses miese Wetter, einfach um meine zukünftigen Freiräume zu erweitern. Vielen Dank, für Ihr Interesse.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.