Einen sommerlichen Herbstspaziergang

habe ich heute Morgen mit meinem Freund gemacht, wir sind durch den Stadtwald gelaufen, es war einfach super. Zwar hat es immer noch nicht geregnet und es war sommerlich warm, bis zu 27 C, das ist im goldenen Oktober ja nicht so ganz unnormal, was unnormal ist, es hat seit April nicht mehr richtig geregnet.

Teiche und Bäche sind bei uns ausgetrocknet, die Talsperren haben noch knappe Reserven. Sollte sich das mit dem Niederschlag auch im Winter so fortsetzen, haben wir sehr massive Probleme im nächsten Jahr zu erwarten.

Schöner kann Herbst nicht sein, Farben, Blätter und die Sonne, dazu ist es warm, was will man da noch mehr.

Ich werde jetzt jeden möglichen Tag ausnutzen, der so ist und wird.

Der Boden ist übersät mit kleinen, bunten Kunstwerken, klar ist das besser als wenn im Regen und Matsch alles zusammenpappt……

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.