Mein Abnehmen

stagniert momentan, das ist aber auch so gewollt, denn der Körper braucht Zeit um sich um- und einzustellen, es sind ja immerhin 10 Kg weg. Jetzt beantworte ich mal die letzten Fragen die noch offen sind.  Gewogen wird Morgens direkt nach dem Aufstehen und mit leerer Blase, dann hat man ein gutes Ritual und ein recht genaues Gewicht und bedenkt, Gewichtsschwankungen resultieren auch von unterschiedlicher Darmfüllung!

Die Essensverteilung über den Tag sollte Morgens gut, Mittags ausreichend und Abends wenig betragen, viel Obst gehört dazu. Wer nach dem Abnehmen meint, wieder voll Essen zu können, hat das Gewicht ganz schnell wieder drauf, nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung bringt dauerhaften Erfolg, alles andere ist Selbstbetrug. Das war es schon und viel Bewegung ist wichtig, die fehlt mir momentan bei dem miesen Wetter, aber ich halte mein Gewicht trotzdem.

Für mein Simson Schwalbeprojekt ist alles vorbereitet, bis auf die Werkstatt, da habe ich noch zu räumen, aber es ist ja auch bisher keine passende Schwalbe auf dem Weg zu mir. Die Motivation ist Spaß und Beweglichkeit, mit dem Roller kommt man schnell überall hin, vor allem auch da, wo man sonst keinen Parkplatz bekommt. Ein tolles Fahrgefühl wieder auf zwei Rädern unterwegs zu sein, nach so langer Zeit, das war es dann auch zum Moped, was es noch zu sagen gab, eine eigene Kategorie dazu folgt, wenn die erste Schwalbe eintrifft.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.