Nasenpestsonntag

war heute hier bei uns, meine bessere Hälfte verläßt die Nasenpest gerade so ganz langsam und bei mir kommt sie so ganz langsam um die Ecke. Das war ein Sonntag für das Sofa, auch wenn es draußen recht frühlingshaft zuging.

Mal schauen wie sich die Nasenpest bei mir verhält, Nachbars-Baustelle läuft jetzt von selbst und ich habe für morgen noch nichts weiter geplant, mal sehen, wie das Wetter wirklich wird.

Werde wohl das Auto morgen früh mal waschen fahren und auf der Rückfahrt etwas einkaufen. Es soll ja morgen regnen und sogar gewittern, sagten die Wetterfrösche voraus, mal sehen, wie es wirklich wird. Vielen Dank, für Ihr Interesse.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.