Nicht nur Muttertag

war heute bei uns, auch von hier allen Müttern einen herzlichen Gruß zum Muttertag. Heute morgen ging es gleich um 8.00 Uhr zur Wahl, danach haben wir die leckeren, handgemachten Brötchen von unserem Sonntagsbäcker geholt und danach dann ganz in Ruhe gefrühstückt.

Gewitterstimmung übern Berg

Das Wetter übte sich in schwühler Gewitterstimmung, bis gegen Abend aber ohne Erfolg bei uns. Zwischendurch kam Besuch und den Rest des Nachmittags haben wir es uns gemütlich gemacht, auch mit Kaffee und Kuchen.

Das erste Gewitter dieses Jahres

Ab 19 Uhr meldete sich mit Donnergrollen das erste Gewitter dieses Jahres bei uns an, zog aber wie gewohnt, mit leichtem Regen, weiter polternd an uns vorbei. Gegen 19.30 Uhr kam die Sonne schon wieder hinter den Wolken kurz hervor, was das heute noch wird, bleibt abzuwarten. Das Wahlergebnis bringt dann hoffentlich mal eine andere Landespolitik, die wir ganz dringend brauchen. Vielen Dank, für Ihr Interesse.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nicht nur Muttertag

  1. Christoph sagt:

    Das Wetter macht in der Tat seltsame Dinge!

  2. ralf sagt:

    Dann ist das also auch in Mainz nicht anders?

Kommentare sind geschlossen.