Plötzlich Sonne

nach dem Mittagessen, dass war für mich die Möglichkeit! Ich entschloß mich ganz spontan, in die Winterschuhe zu springen und einen Gang durch den Stadtwald zu machen.

In der Stadt war der Schnee auf dem Boden dank Salz, bis auf Kleinigkeiten weggeschmolzen. Aber im Wald, da sah es nicht nur nach Winter aus,

Winter pur begegnete mir dort und ich freute mich, diesen Rundgang gemacht zu haben, denn für Morgen steht wieder heftiger Schneefall auf der Vorhersageliste.

Den Budenkoller konnte ich erst einmal wieder in die Schranken weisen. Kalt ist es mir auch nicht geworden, man konnte mit guten Winterschuhen stramm gehen, wenn man die Wege und die Eisfallen unterm Schnee gut kennt.

So bekam ich ein paar Sonnenstrahlen und ganz viel Licht ab, bin gespannt, was Morgen für neue Schneemengen dazu kommen, es ist ja schließlich Winter.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.