Tief im Wald

war ich heute, bin seit langer Zeit mal wieder in Stephanopel durch die Wälder gegangen, es war herrlich ruhig, mir sind nur zwei Menschen begegnet und genau das brauchte ich heute.

Als ich startete, schwächelte das schöne Wetter noch etwas, es war recht wolkig, aber nach kurzer Zeit wurde der Himmel immer freier und die Sonne immer stärker.

Alles blüht momentan und die Pollen sind kiloweise unterwegs, meine Allergie hat sich verdünnisiert, reagiert kaum noch, herrlich.

Bis ganz oben auf den Berg ging es,

der Blick über die anderen Berge ist einfach toll. So verlebte ich einen schönen Vormittag mit viel Sonne. Gut das ich die dünne Jacke angezogen hatte, selbst die wurde mir unterwegs teilweise zu warm. Jetzt kann Ostern kommen……..

Dieser Beitrag wurde unter Waldlauf abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.