Und noch einmal

klappte es heute ganz spontan, das Wetter sah nicht besser aus als gestern, es war sogar noch ein Grad wärmer, also nichts wie los.

Bin, wie ich es mir vorgenommen habe, nach Bad Waldliesborn gefahren und verbrachte dort einen recht schönen Tag. Die Pinkelbrüder sind momentan wasserlos, was ihnen auch bei den Temparaturen jetzt im Winter gut bekommt, es soll auch wieder kälter werden.

Auch hier sind die Wühlmäuse schwer beschäftigt und der Rasen hat noch viele vertrocknete Stellen vom Dürresommer, ob nachgesät wird, bleibt ab zu warten.

Die Haselnüsse und auch die Erlen blühen schon um die Wette, ob das ein Zeichen ist, dass es schon früh im Jahr warm wird? Dieser Busch ist kein Einzelfall,

der halbe Kurpark blüht so vor sich hin, könnte man meinen. Jetzt nach zwei Touren, geht es mir wieder besser, der Budenkoller ist erst einmal abgewendet, ich konnte mal meine Gedanken auslüften und neue Denkmuster anlegen. Wie es weiter geht, kann ich nicht sagen, nur so viel, dass wenn es machbar ist, ich bei entsprechendem Wetter sofort wieder unterwegs bin, da bin ich selber gespannt, wie das wird.

Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.