War das eine Resonanz,

aber ich beginne von Anfang an. Weihnachten ist durch, jetzt steht der Jahreswechsel vor der Tür und den haben wir vor, ganz ruhig und allein zu begehen. Die Weihnachtssachen haben wir heute schon wieder verpackt, damit warten wir nicht bis ins neue Jahr hinein, die kommen immer direkt nach Weihnachten gleich wieder weg.

Auch Iserlohn sieht von oben nicht weihnachtlich aus, alles läuft wieder seinen Gang. Der Jahreswechsel ist noch zu feiern und dann mit Vollgas in ein neues und so wie es aussieht, sehr interessantes Jahr.

Meine Jahresvorschau hat einigen Wirbel ausgelöst, dabei war die Frage nach der Diät, die ich anwende recht häufig. Ja, ich habe in 10 Wochen 10 Kilo abgenommen und das nur durch fdH, übersetzt: friß die Hälfte. Der Trick dabei ist, dabei bleiben, auch wenn das Zielgewicht erreicht ist! Wer danach wieder futtert wie früher, hat nicht lange was davon, die Kilos sind schnell wieder da. Da mir das so gut bekommen ist und auch weiter gut bekommt, habe ich vor, noch ganz langsam weitere 2 – 3 Kg Gewicht zu verringern.

Den Vogel schoß meine Idee ab, mir einen 50 ccm Roller, eine Schwalbe anzuschaffen. Warum? Ich wohne hier im Sauerland, da geht es bergauf und ab, da macht Radfahren keinen Spaß! Und wenn man mal eben nur 10 – 20 Km in die nächste Stadt will und das ohne Parkprobleme, dann ist so ein Roller super. Was nicht vergessen werden sollte, da ist auch ne Menge Spaß dabei, ich bin in früher Zeit Kreidler gefahren und das hat richtig Spaß gemacht, den Spaß werde ich mir jetzt mit der Schwalbe wiederholen.

Hier sind ein paar Schwalben, es gibt viel mehr Farben und Ausstattungen, man fährt sogar im Regen recht geschützt durch die Gegend. Schwalben sind fun und in, Kreidler und Co. kosten weit mehr und laufen mit Mopedkennzeichen nur bis 45 Km/h, die Schwalbe darf als Ausnahme 60 Km/h laufen. An Ersatztteilen gibt es fast alles,  nur Schrauben muss man selber und das macht mir sogar Spaß. Nicht zu letzt geht es dann auch mal auf ein Schwalbetreffen, da trifft man Gleichgesinnte und kann sich toll austauschen.

Der Blog wird wohl eine Unterseite extra für die Schwalbe bekommen, so groß ist die Resonanz und aus meinem Familien- und Freundeskreis haben sich spontan bisher noch 3 Leute gemeldet, die sich mehr als nur dafür interessieren, es sieht so aus, als würde aus meiner Idee ein Schwalbengeschwader. Es wird spannend, bin gespannt, wann die erste Schwalbe hier eintrifft. Eine neue Kategorie richte ich schonmal in den nächsten Tagen ein.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.