Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie hier sind, folgen Sie mir, in meine kleine Welt und erleben Sie mit, was ich so mache. Vielleicht gefällt Ihnen ja meine Seite und Sie werden Stammleserin/leser.

Mehr über diesen Blog gibts hier. 

Was macht Ralf – in Kurzform:

19.04.21 Gestern war Sonntag und es gab nichts weiter zu berichten. Auch heute am Montag, gibt es nichts Neues. Die Politiker kümmern sich meist um sich selbst, auch die Quasselshows bringen keine neuen Erkenntnisse, es coronert so vor sich hin. Ob das bei hart aber fair, heute Abend besser wird?

Kein Politiker, sagt der Bevölkerung, mal wirklich ehrlich, wie es jetzt weiter geht. Die CDU/CSU demoliert sich gerade total selbst, statt sich um die wichtigen Dinge zu kümmern. Und die armen Mitarbeiter in Krankenhäusern und auf den Intensivstationen, brechen fast zusammen, was für ein Wahsinn überall.

17.04.21  Nach der Impfe gestern, gab es bisher kaum Nebenwirkungen. Trotzdem habe ich mich heute, ruhig verhalten, das war nicht falsch.

Mal sehen, wie es Morgen wird, denke mal, ich werde mich nochmals ruhig verhalten, bin gespannt. Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch.

15.04.21 Die Hälfte vom April, haben wir schon fast geschafft, von diesem dunklen und eiskalten Monat. Letztes Jahr, war es schon mehr als warm, im April. Die Heizkostenrechnung, dürfte in diesem Jahr, mal wieder höher ausfallen. Heute stand das Auffüllen des Kühlschranks auf dem Plan. Auch brauchte ich Nachschub, meine Blutdrucktabletten, die gingen dem Ende zu, damit war der Vormittag, auch schon durch.

Mit dem Stadtwald, wurde das heute nichts, dafür gab es eine Runde Büro. Nächste Woche, kommen schon die Sommerreifen aufs Auto, hoffentlich hält sich das Wetter, dann auch daran. Auf der Baustelle nebenan, gehts immer noch rund, das Haus, ist bis auf ein paar Balken weg. War das eine tolle Woche, hab ne Menge geschaft bekommen und viele Dinge laufen richtig gut. Jetzt darf es gerne wärmer werden, um meine geplante Touren zu machen…..

Was macht Ralf – längere Berichte:

20.04.21  Immer noch April
16.04.21 
Was für ein Tag.
14.04.21 
Auf freundlich
12.04.21 
Das Abrisshaus
09.04.21
  Schnee suchen

07.04.21   Genug vom Winter
03.04.21 
Zu trocken?
29.03.21 
Sommerfeeling
26.03.21 
Den oberen Weg,
25.03.21
  Das gibt es auch.

24.03.21  Bin heute noch einmal
22.03.21 
Ich wollte es wissen
20.03.21 
Nachgeschaut
18.03.21 
Abgesägte Erinnerungen
16.03.21
Fotopirsch

Zwischenstimmen:

20.04.21 Corona und ein heftiger Winter, dass war die Hölle, für uns alle. Jetzt kann ich es kaum erwarten, dass das Wetter, auf warm umschaltet, das würde uns allen, sehr gut bekommen.

Weiter machen mit was? Meine Händler, haben für die Eisenbahn, momentan nicht die richtigen Angebote, um noch Material zu ergänzen. Die Baumärkte sind nur für Handwerker geöffnet, ich könnte zwar Holz, für den Anlagenbau, blind bestellen, aber das möchte ich nicht. Ich möchte gern vorher sehen, was ich kaufe. So bleibt die Eisenbahn, momentan einfach stehen. Das einzig Gute an der Geschichte ist, ich konnte probieren, einen Zug abzustellen und nach Wochen versuchen, ihn anzufahren, das klappte mehrfach, einwandfrei. Mit N-Spur, war das immer, eine totale Katastrophe.

Rausfahren war auch nicht groß möglich, ich hatte dazu ein Wetterfenster Ende März gut nutzen können und zehre bis heute davon. Sobald es jetzt……

In den Stadtwald wandern, ist so ein Ding, was mich bisher etwas aufrecht hielt. Selbst dazu, war das Wetter, teilweise nicht zu gebrauchen. Jetzt hoffe ich…..

Vielleicht klappt es ja, im Herbst, ein wenig Zeit, an der Nordsee zu verbringen. Es sei denn, Corona denkt sich noch ein paar neue Fiesheiten für uns aus. Das, was bleibt, ist Hoffnung und davon habe ich noch einen guten Vorrat.

Mehr über diesen Blog gibts hier.  Alle Berichte werden nach ca. 6 Monaten gelöscht, dadurch bleibt der Blog schlank und aktuell, wir heben ja auch die Tageszeitung nicht ewig auf.