Alles auf einmal.

Der Tag begann völlig undurchsichtig, auch beim Wetter, es war nasskalt und 0 C, brrrr.

Ich hatte noch genug im Büro zu tun, das Jahr ist bald durch und da steht der Jahresabschluß an. Plötzlich meldete die Paketverfolgung, die Auslieferung meiner geschossenen Loks für heute. Die kamen dann auch bis 11 Uhr hier an, obwohl die ganze Zeit über, Donnerstag angezeigt wurde.

Am Sonntag hatte sich die Möglichkeit ergeben, bei einem meiner Händler, eine V 160 und eine SBB  Ae 3/6 II, beide in ungebrauchtem Zustand, günstig zu erwerben, leider gab es keine E 10 dazu, da muss ich wohl noch drauf warten. Bin dann gegen 11,30 Uhr, in den Stadtwald gegangen, um meinen
Kopf wieder etwas frei zu bekommen.

Das Wetter war zwar nicht der Brüller, aber die frische Luft, war richtig gut für mich. Das beugt vor, dass einem die Bude, nicht auf den Kopf fällt. Selbst bei dem trüben Wetter, bringt mir das Tageslicht noch was.

Hab nicht viele Fotos mit gebracht, das war aber auch nicht das Ziel. Die Fotos, die ich gemacht habe, entsprechen aber voll der Jahreszeit. Werde so schnell wie möglich, wieder unterwegs sein, die Zeit habe ich jetzt immer über. Heute Nachmittag, ging es dann, im Büro weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Ralf im Wald unterwegs, Ralfs Eisenbahn, Was Ralf bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.