Das war der Juni

und gut an diesem Monat war, dass es nicht zu heiß wurde, so wie in den letzten Jahren. Dieser Juni war gut zu ertragen, aber auch zu trocken.

Deshalb bin ich heute Morgen auf dem Friedhof gewesen und habe gegossen.

Das war dringend nötig und spätestens Sonntag, werden wir nochmal gießen müssen. Mal sehen, ob jetzt im Juli, die wirklich heißen Hundstage kommen, von mir aus können die auch ausbleiben. Leider gibt es immer noch keine Medikamente oder einen Impfstoff gegen Corona und immer weniger halten sich an die Regeln. Bin gespannt, was wir mit diesem Virus, noch so alles erleben werden. Bitte bleibt alle gesund….und vorsichtig.

Dieser Beitrag wurde unter Was Ralf bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.