Die Märchenstunden

von meinem Architekten waren heute schlagartig vorbei, nach dem ich ihn fast gekreuzigt hätte, jetzt läuft die Sache sicherlich wieder, sonst hole ich das aber schnellstens nach.

Manchmal ist so ein Donnerwetter nötig und in gereinigter Luft, läuft dann alles wie von selber. Klar sind wir immer noch vom Wetter abhängig, aber jetzt werden sicherlich alle Möglichkeiten zur Fertigstellung genutzt, das war bisher nicht so. Mein Dachdecker, der keine Schuld an der Geschichte hat, steht voll hinter mir.

Die Nummer hat mich natürlich den ganzen Tag gekostet, aber was macht das schon, dafür gehts jetzt sehr zügig weiter. Jetzt gönne ich mir erstmal ein nicht zu windiges, gemütliches Wochenende.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.