Etwas besser

ging es uns mit dem Schnupfen heute und da auch die Deilinghofener Schnupfen haben, haben wir sie einfach besucht, anstecken war ja nicht mehr möglich.

Auch hier wartet alles auf das Frühjahr, die schon leicht betagte, bunte Eule, schaut immer noch lustig aus,

die Betonschildkröte ist hinter jedem Sonnenstrahl her und grinst vor sich hin

und der Buddha meditiert dem Frühjahr entgegen. Das Wetter war nicht gerade freundlich, aber doch januargerecht. Es gab viel zu erzählen und als wir wieder zu Hause waren, musste das 4 Schanzenspringen zur Entspannung herhalten. Wenn der Schnupfen sich jetzt weiter so verbessert, wie bisher, bin ich schon froh, das schafft wieder mehr Lebensqualität.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.