Früh eingekauft

hatten wir heute Morgen, das war sehr angenehm, von der Menschenanzahl im Supermarkt her und auch noch, von den Temparaturen. Gegen 8 Uhr waren wir schon wieder zu Hause, haben in Ruhe gefrühstückt und danach ging es zu einer längeren Runde durch den Stadtwald.

Der Regen vor ein paar Tagen, lässt die Botanik gerade wie wild aus dem Boden schießen,

alles blüht um die Wette, ich hoffe, es gibt bald wieder ein paar Regentropfen,

die sind dringend nötig, damit die Natur wenigstens halbwegs mit der Trockenheit klar kommt. Auf den Stadtsteichen sind die Seerosen aktiv, die leiden nicht unter Wassermangel, der Teich ist noch recht gut gefüllt.

Auf dem Rückweg, merkte man die Hitze und wir waren froh, recht früh losgegangen zu sein. Wenn es jetzt noch heißer wird, dann geht es noch viel früher in den Wald. Bleibt bitte alle gesund……

Dieser Beitrag wurde unter Ralf im Wald unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.