November

grau, dunkel und eiskalt, die Stimmung ist gedrückt, das macht der Lichtmangel. Also mir macht der November nicht unbedingt großen Spaß.

Auf der Baustelle geht es gut weiter, jetzt wird noch viel an der Verlattung angepasst, der Dachvorsprung an der Front, wird vorbereitet. Da kann dann nächste Woche zügig alles gedeckt werden.

Ich habe mir heute für mein Klapprad, was ich jetzt in Zukunft auch viel mehr in der Stadt nutzen werde, eine moderne Beleuchtung mit gebracht. Die Lampe ist mit einem Akku ausgestattet und absolut hell, das Rücklicht ist sehr hell und wird mit 4 AAA Batterien betrieben, die ich aber noch gegen Akkus austauschen werde. Das ist sicherer als der Dynamobetrieb, der ja nur beim Fahren funktioniert. Radfahren soll in Zukunft wieder viel mehr eine Rolle in meinem Leben spielen, ich plane gerade eine Unterseite, wie für die Eisenbahn, eine neue Kategorie gibt es schon.

Täglich wird es immer noch dunkler und das bis zum 20.12. paaahhh. Auch wenn der Sommer, teilweise mit krasser Hitze nervt, ich mag ihn doch lieber, als den Winter.

Dieser Beitrag wurde unter Ralf fährt Rad, Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.