Ralfs Eisenbahn

Hallo Eisenbahnfreunde, schön das Ihr hier seit, es geht um die Planung und den Aufbau meiner N – Spur Modellbahn, um Loks, Wagen, Gleise und natürlich um die Geschichte dazu, also um alles, was den Modellbahnfreund interessieren könnte.

Meine Eisenbahngeschichte

Grafik-a5
Notizen:

01.09.19  Es war das Ende des Eisenbahnsommerschlafes, hiermit gehts weiter.

19.08.19  Ob es jetzt schon das Ende des Eisenbahnsommerschlafes ist, kann ich nicht ganz genau sagen, aber in mir rührt sich wieder die Lust, an meinem Eisenbahnprojekt weiter zu arbeiten und das gefällt mir sehr gut.

Hab heute mal geschaut, ob es neue Angebote zu der gesuchten Zuckersusi gibt. Leider immer noch Fehlanzeige, aber das wird irgend wann mal klappen. Habe mir den Gleisplan wieder vorgenommen und werde in den nächsten Tagen, da mal einige sinnvolle Änderungen dran vornehmen, so nach dem Motto: weniger ist mehr. Denke, die Sommerpause geht zu Ende.

07.08.19  Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es ein Eisenbahnsommerloch gibt, aber es stimmt. Hier geht es weiter, wenn das Sommerloch dann platzt.

17.07.19  Ab jetzt finde ich immer mal wieder etwas Zeit, neben der Baustelle, die Gleise endlich einmal auszulegen, um überhaupt zu sehen, ob meine Idee, so in etwa, zu machen ist.

Damit werde ich jetzt wohl einige Zeit verbringen, bis das wirklich passt. Es sieht aber alles recht brauchbar aus, klar wird es noch einige Änderungen geben, aber ich bin sehr zuversichtlich. Der Gleisplan müsste bis Herbst komplett, aufbaufertig stehen, mit allem was nötig ist, ich bleibe am Ball.

Grafik-a5
Aktivitäten:

03.09.19  Dazu gestellt
01.09.19 
Heute habe ich
17.07.19 
Notizenarchiv 002
11.06.19
  Fertig geworden

08.06.19  Eine Sommerpause
01.06.19 
Ein Paket für die Eisenbahn
28.05.19 
Geschafft
26.05.19 
Notizenarchiv 001
05.05.19
  Die Zahnradlok

28.04.19  Lokreparaturen
27.04.19 
051 – 628-8
25.04.19 
Es geht weiter
15.04.19 
Nochmal Lokwerkstatt
14.04.19 
Lokomotivwerkstatt

11.04.19  Eigentlich wollte ich
03.04.19 
Aufgemacht

Grafik-a5
Aktuell 2019:

Die Schritte zum ersten Anlagenteil:

Bis auf die Zuckersusie sind alle Schadloks repariert oder ersetzt.

Den Gleisplan gründlich durch Fahrversuche auf mögliche Fehler prüfen, bis er fehlerfrei zu durchfahren ist, Spaß macht er jetzt schon.

Fehlendes Material für den Geländebau beschaffen. ( Rest bei Bedarf )
Fehlende Gebäude u.s.w. für den Anlagenteil beschaffen. ( Rest bei Bedarf )

Die Teilanlage im Rohbau erstellen.
Den Landschaftsbau realisieren.

Diese Schritte werden mit Sicherheit ihre Zeit brauchen und die habe ich für mich auch eingeplant, es wird mit Sicherheit, keinen Baustress geben.

Grafik-a5
Ob ich hier auch alle Berichte nach 6 Monaten lösche, ist mir noch unklar, ich gehe mal eher davon aus, das ich sie nach einer gewissen Zeit komprimiere und dann auch länger stehen lasse.