Sommersonnenwende

ist heute, es ist der längste Tag des Jahres und die kürzeste Nacht. Viele Veranstaltungen gibt es dazu übers Land verteilt, da kann man mitfeiern wenn man mag, Zeit und Lust hat.

Heute habe ich noch einmal viel im Büro geschafft, die Dachbaustelle kommt jetzt sehr schnell und das ist auch gut so.

Danach ist wieder viel möglich und da freue ich mich schon drauf, auch wenn ich jetzt hier noch etwas länger, über den Sommer festsitzen werde.

Hauptsache das Wetter ist während der Bauphase recht trocken, das ist mein einziger Wunsch. Ab Morgen, wird es dann wieder täglich etwas eher dunkel und etwas später hell, merken werden wir das aber erst im August so richtig. Lasst uns bis dahin den Sommer genießen, wenn das Wetter mitspielt, zu heiß, zu nass oder zu kühl, macht auch keinen Spaß…..wir werden sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.