Weihnachten ist durch

und das ist gut so, denn außer den Feiertagen bringt es mir nichts mehr, es ist ein Fest für Kinder und Geschäftsleute. Wenn ab Anfang September schon die Weihnachtssachen überall stehen, macht das keinen Spaß mehr.

Auch Silvester ist jetzt ganz schnell und das Jahr 2019 ist so gut wie durch, es war für uns nicht so prickelnd, mit der Dachbaustelle und vieler anderer Dinge. Für 2020 sieht das erst einmal etwas anders aus, wie es dann wird, werden wir sehen, da lassen wir uns gern positiv überraschen.

Momentan blühen die Weihnachtsrosen und Schnee hatten wir auch noch nicht, wie in anderen Jahren zuvor.

Aber auch die Erlen und Haselnüsse, treiben fleißig bei den recht milden Temparaturen aus.

Dann schauen wir mal, dass wir den Jahreswechsel auch noch gut hinbekommen, ab 2020 sollte ich mehr Zeit für mich haben, ob ich das so ohne Weiteres vertrage, muss ich sehen. Denke aber schon, dass das super wird….

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.