Zwei Regentage

schieben die Dachbaustelle momentan ein bischen nach hinten. Es konnte gestern und heute nicht gearbeitet werden, Dämmarbeiten liegen an, da sollte das Material natürlich trocken eingebracht werden und das war nicht möglich.

Wir brauchen jetzt ein paar halbwegs trockene Tage oder Tage mit trockenen Abschnitten, um zu dämmen, Folie aufzubringen und zu verlatten.

Wenn dann gedeckt wird, ist das Wetter recht egal, das Dach ist schon mit der Folie dicht. Also Augen zu und durch, wir sind im Endspurt…

Dieser Beitrag wurde unter Was mich bewegt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.